3 Awards bei Masters of German Weddingphotography!

Ich bin überwältigt und darf 3 mal ausflippen (obwohl ich das heute schon öfter getan habe!).
Denn heute bekam ich die Nachricht von Masters of German Wedding Photography, dass ich mit diesen 3 Fotos einen Award gewonnen habe. Hier gehts zu allen Gewinnerfotos: http://mastersofgermanweddingphotography.de
Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an die Paare u.a. Anica Anna BennerRomana KüsterThomas Küster und Sven und Julia.
Ich bin soooo mega happy 🙂 YEAH!

 

Advertisements

Willkommen auf Hochzeitswahn!

Ich freue mich über eine Verlinkung meines Profils auf der Seite von Hochzeitswahn. Ebenso freue ich mich auf eine aufregende Hochzeitssaison, welche schon im April in den Vereinigten Arabischen Emiraten beginnt!

Und falls ihr mal einen Blick auf mein Hochzeitswahn Profil werfen wollt, klickt doch einfach diesen Link an:

http://www.hochzeitswahn.de/wahnbuechlein/fotografie-sven-meier/

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hochzeit im Schloss Eicherhof

Letztes Jahr hatte ich die Ehre eine sehr lustige und schöne Hochzeit zu fotografieren.

Zunächst gaben die Beiden sich im Schloss Eicherhof in Leichlingen das JA Wort. Dann setzte die gesamte Hochzeitsgesellschaft mit der Fähre von Düsseldorf Zons nach Dormagen über, um anschließend im Kloster Knechtsteden ordentlich zu feiern.

Die gesamte Hochzeitsreportage findet ihr hier:

http://www.fotografie-svenmeier.de/projects/die-freude-heiraten/

 

Hochzeit im Westerwald

Endlich komme ich mal dazu, meine Homepage zu überarbeiten. Es war doch sehr aufregend in letzter Zeit, so dass ich euch nun in der Rubrik Wedding endlich mal wieder eine neue Hochzeit vorstellen darf.

Schaut doch mal rein, denn es lohnt sich. Anica und Heinrich mit ihrer süßen kleinen Tochter hatten eine tolle Taufhochzeit im Westerwald.

Bilder gibts hier!

Vintage Hochzeit in Holland

Ani und Ata ließen sich Ende Juni im Kölner Standesamt trauen. Danach ging es mit allen Gästen nach Holland. Dort verbrachten wir mit den beiden ein wundervolles Wochenende. Ani und Ata hatten sich über ein Jahr auf ihren großen Tag vorbereitet. Sie wollten eine richtige Vintage Hochzeit. Dazu sammelten sie, fuhren zu Flohmärkten, bastelten Wimpelketten und schafften es so, ihren Tag perfekt zu gestalten.

Am Samstag sagten sie dann bei einer freien Trauung noch mal JA. Und danach wurde die Nacht durch gefeiert.

Wollt ihr Bilder von diesen zwei Verliebten sehen?

Dann klickt einfach auf den Link hier. Viel Spaß beim Schauen 🙂